HLF 20/16 - Hilfeleistungslöschruppenfahrzeug

Funkrufname: Florian Groß-Gerau 1/46

Indienststellung: 2006

Besatzung: 1/8

Das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) rückt bei uns als erstes Fahrzeug zu Verkehrsunfällen aus. Wie der Name es verrät haben dort 9 Einsatzkräfte platz. Das Fahrzeug ist ausgestattet mit Materialien zur Technischen Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen sowie zu Brandbekämpfung. Eine Besonderheit dieses Fahrzeuges ist die Seilwinde, mit dieser können verunfallte Fahrzeuge gesichert oder gezogen werden.